AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ANBO Handels-und Dienstleistungs KG RMA-Racing

1. Allgemeines

1.1 Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils gültigen Fassung gelten für alle Geschäftsbeziehungen der ANBO Handels-und Dienstleistungs KG RMA-Racing (nachfolgend "Verkäufer" genannt), die auf den unter Pkt. 2 bezeichneten Internetangeboten begründet werden. Kunden im Sinne der vorliegenden AGB können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein.

1.2 Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die das Rechtsgeschäft in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit ausübt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist fähig, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

1.3 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Angebot, Vertragsabschluss

2.1 online Marktplatz eBay

Die Angebote des Verkäufers in den Auktionen und Sofortkauf sind bindend. Für den Vertragsschluss gelten die eBay-AGB § 10, 11, die unser nachfolgende Adresse eingesehen werden können:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html

2.2 Onlineshop www.rma-offroadshop.de, sowie unter www.rma-racing.com

Die in diesem Internetshops angebotenen Produkte und Leistungen stellen eine Aufforderung an den Kunden dar, gegenüber dem Verkäufer ein Angebot zum Kauf zu den im Internetshop angegebenen Daten abzugeben. Durch Absenden der Bestellung aus dem "virtuellen Warenkorb" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die im Warenkorb bezeichneten Artikel ab.

Die Annahme des Angebotes des Kunden erfolgt durch Versendung der Ware. Der Verkäufer behält sich vor, das Angebot nicht anzunehmen, wenn ein Artikel nicht lieferbar ist oder wenn Rechnungen für frühere Lieferungen unberechtigt vom Kunden nicht bezahlt wurden. Kann der Verkäufer eine Bestellung nicht ausführen, wird dies dem Kunden schnellstmöglich mitgeteilt.

Es liegt im freien Ermessen des Verkäufers, eine Bestellung nicht anzunehmen. Der Kunde wird im Fall der Nichtannahme der Bestellung unverzüglich darüber informiert.


3. Preise, Hinweise an internationale Käufer

3.1 Preise

Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Skonto und sonstige Nachlässe und ohne Kosten von Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Kosten für Verpackung und Versand sind der jeweiligen Artikelbeschreibung zu entnehmen.

3.2 Hinweise an internationale Käufer

Die ausgewiesenen Preise und Versandkosten enthalten keine Einfuhrzölle und Gebühren. Für diese Kosten kommt der Kunde auf. In der Regel werden Einfuhrzölle und Gebühren vom Versandunternehmen oder Frachtunternehmen bei Lieferung eingezogen. Dabei handelt es sich nicht um zusätzliche Versandkosten.

Artikel werden vom Verkäufer nicht unter Wert oder als Geschenke deklariert. Dies ist teilweise nach den Gesetzen anderer Länder nicht zulässig.

4. Bezahlung

Der Kunde kann wählen, ob er die Ware per Rechnung/Vorkasse, durch Paypal oder in Deutschland auch per Nachnahme bezahlen will. Sollte er sich für letztere Zahlart entscheiden, entstehen Nachnamegebühren i.H.v.5 Euro

Bei einer Zahlung auf Rechnung/Vorkasse wird dem Kunden eine Rechnung übersandt, die innerhalb von 2 Wochen zu zahlen ist. Erst nach Zahlungseingang erfolgt die Versendung der Ware.

Bei Zahlung per Nachnahme wird der Kaufpreis (ohne Nachnahmegebühren) der zurückgegebenen Waren erstattet.

5. Eigentumsvorbehalt

Die von dem Verkäufer gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sein Eigentum.

6. Gefahrübergang/Gewährleistung

Sofern der Kunde Verbraucher ist, trägt der Verkäufer unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Bei Kunden, die Unternehmer sind, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von dem Verkäufer an den beauftragten Logistikpartner übergeben wurde.

Für die Haftung und Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften. Für sämtliche während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel gelten nach Wahl des Kunden die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache) sowie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die weitergehenden Ansprüche auf Minderung und Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz oder Aufwendungsersatz.

Die Gewährleistungsfrist bei gebrauchten Artikeln beträgt 12 Monate. Für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen sowie für die Haftung des Verkäufers für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers, seines gesetzlichen Vertreters oder seines Erfüllungsgehilfen beruhen, gilt diese Frist nicht. Hier verbleibt es bei der gesetzlichen Verjährungsfrist von 2 Jahren.

 

Eventuelle Garantien schränken die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nicht ein.


 


7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer der Waren ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beginnt die 14 tägige Widerrufsfrist an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ANBO Handels- und Dienstleistungs KG
RMA-RACING; Dorfstraße 1, 04626 Thonhausen; Tel. 03762-9416507 oder 0151-19503621; Fax: 03212-1285693; E-Mail: info@rma-offroadshop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktionen eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (ANBO Handels- und Dienstleistungs KG RMA-RACING; Dorfstraße 1, 04626 Thonhausen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 20 EUR geschätzt.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zu Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
1. zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse der Verbrauchers zugeschnitten sind, und zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
2. zur Lieferung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
3. zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

Marken.

Produktnews.
Lenker NEKEN EC 2019
Lenker NEKEN EC 2019
ab 89,10 EUR
Informationen.
Wir nutzen auf dieser Webseite Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Ihnen eine bestmögliche Nutzerfunktionalität bereitzustellen. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzbestimmung.